Botschaft am 11. Februar — der Originaltext

Weisheit von Innen.

Klarheit im Miteinander.

Weitblick im Sehen.

Gelassenheit im Sein.

Forschung im Göttlichen.

Ehrfurcht im Tun.

Wohlergehen für die Menschen.

Dank für die Erde.

Demut im Fortschritt

Hingabe für die Schöpfung.

Ja, ich rufe euch auf, alle diese Tugenden zu verbinden in meinem Namen zum Segen und Heil für euch und euren Planeten.

Euer Planet, eure Mutter Erde beschenkt euch mit so wertvollen Gütern und sie tut es gern und großzügig zu eurem Wohl.

Dieses Geben ist kein Muss, sondern ist ein Zeichen ihrer Liebe für euch und die Schöpfung.

Eure Aufgabe ist es, mit den Schätzen der Natur behutsam umzugehen. Werdet sensibel für das, was ihr braucht, und für das, was nur ein leeres haben wollen ist.

Achtet euren Planeten, der eure Zeit-Heimat ist. Benehmt euch wie Gäste mit der Ethik und den Tugenden, die eurem Gastgeber gebühren.

Wisset: So zu Handeln ist nicht schwer. Übt euch darin, als wäre es ein Spiel, das euch Freude bereitet. Es bedarf keiner Anstrengung.