Geht den Weg mit Klarheit — der Originaltext

Was bedeutet für euch Klarheit?

Für euch Menschen bedeutet Klarheit meist nur Wissen oder Fortschritt oder Erforschung oder eine Entwicklung im Außen. Dabei setzt ihr Energie frei und so manches Mal geratet ihr dabei in ein Suchtverhalten, ein Machtdenken und Handeln. Ihr verschließt euer Wissen, um mächtig zu sein, um eine Alleinstellung zu besitzen. Ja, so manches Mal vergesst ihr eure Grenzen, die Grenzen eurer Menschheit. Ihr seid dabei, in Entwicklungen einzugreifen, für die ihr nicht reif seid, die ihr nicht fassen und verstehen könnt. Doch die Macht, über dem Geschehen zu stehen, lässt euch in die Irre gehen.

Ihr werdet erst alle Möglichkeiten erkennen, wenn ihr wirklich in der Klarheit seid. Erst dann werdet ihr in die Entwicklung einfließen können und das wird dann euer Erfolg, euer Dienst auf Erden sein. So solltet ihr euch zuerst mit dem Begriff Klarheit beschäftigen. Die Klarheit eures Seins, eurer Möglichkeiten, eurer Aufgaben.

Die Forschung, die Entwicklung ist von ganzer Wichtigkeit. Ihr solltet mit ganzem Herzen in eure Forschung einfließen. Verwechselt nicht Forschung mit Macht, das wäre ein Irrglaube. Nehmt euch alle Ideen, Erkenntnisse, Möglichkeiten, die aus eurem Inneren entstehen und bringt sie ein auf euren Planeten. Doch vergesst nicht, ihm die Achtung zu schenken bei all eurem Tun und werdet nicht machthungrig, das wäre nicht zum Segen für euch.

Schöpft aus der Vielfalt um euch und eurer technischen Welt, lasst das Wissen um die Klarheit und den Fortschritt ineinander fließen, so werdet ihr wahrhaft Meister eurer Entwicklung sein.

Ihr werdet vieles zu eurer Hilfe, zu eurem besseren Aufenthalt auf Erden finden, vergesst nie über das Wissen euren Schöpfer, durch den ihr alle Erkenntnisse findet in Verbundenheit mit ihm. Seid in Demut und Dankbarkeit. Vergesst nicht zu danken bei eurem Tun, bei eurem Tun des Fortschritts.

Macht euch in Gedanken den Besitz eurer Entwicklung klar und schöpft daraus, ihr werdet vieles erfahren dürfen, an das ihr nie gedacht habt. Doch vergesst nie die Achtung in all eurem Tun. Die Achtung wird euer Gebet zu eurem Schöpfer sein. Durch die Achtung werdet ihr im Fluss des Entstehens sein.

Fließt ein in den Strom der Entwicklung, wie euer Vater sie für euch gedacht hat.

Seid in Ehrfurcht und Liebe, vergesst nicht euch zu ergänzen und euer Handeln soll fließen von Herz zu Herz, von Hand zu Hand. Reicht euch die Hände mit Klarheit in euren Herzen und verbunden auf eurem Planeten, dient der Entwicklung, lasst die Forschung erstrahlen im Lichte der Liebe für euch und euren Planeten.

Dient der Forschung, so wird sie euch dienen. Es wird ein Geben und Nehmen sein zum Heil für euch.

Es steht vieles bereit, werdet euch dessen klar in Liebe und Freude.