Die Gedanken machen glücklich — der Originaltext

Warum nutzt ihr das Potenzial nicht, das ihr in euch habt?

Viele Menschen wissen nicht um den Schatz, der in ihnen wohnt, weil der Glaube fehlt. Würdet ihr das Geheimnis um den Schatz, wenn es euch bewusst wäre, nicht öffnen?

Alles Wissen liegt in jedem Einzelnen, doch vergesst nie, es ist für jeden das Seine. Alles zusammen bildet den Kreis.

Es kann nicht an einem Tag geschehen, dafür seid ihr von zu vielen Ängsten und damit Blockaden besetzt. Das macht euch den Weg zu eurem inneren Schatz manchmal so schwer, dass ihr den Halt verliert. Dadurch werden eure Schwierigkeiten nur noch größer.

All die ständige Angst verfälscht eure Gedanken. Und wie ihr denkt, so ist euer Handeln. Und wie ihr handelt, so ist euer Leben.

Lasst eure ängstlichen Gedanken los, geht in eure Gefühle hinein. Fragt nach innen, von dort könnt ihr eure Gedanken nähren.

Jeder hat seinen Weg zu gehen und trägt das Rüstzeug in sich selbst.

Warum macht ihr nicht einmal den Versuch zu testen, wie es ist, nach innen zu gehen? Die Saat liegt tief in eurem Inneren und Gedanken ohne Angst sind der Dünger.

Ihr sollt euer Wissen entdecken und damit tun, was für jeden Einzelnen gedacht ist. Geht nach innen, dort ist der Plan. Gebt ihn an den Verstand weiter, so werdet ihr denken und handeln und dabei glücklich sein. Glück in allem, was ihr zu tun bereit seid.