Lasst los — der Originaltext

Vertraut und lasst los, was euch beengt, euch ein Stück Lebensqualität nimmt. Ihr seid so vielen Einflüssen von außen und eurem Umfeld, ja sogar der ganzen Erde ausgesetzt, dass es unmöglich ist, die Sicherheit im Außen zu suchen und zu fordern.

Doch so lange ihr Menschen im Außen verstrickt seid, kann nichts geschehen, was in eurem Inneren auf euch wartet.

So werdet ihr nicht zu eurer Sicherheit gelangen, zur Sicherheit des Vertrauens und der Liebe. Sobald ihr begreift, dass die Macht der Liebe euch sicher sein lässt für euer Tun und Verstehen in allem Sein, werdet ihr ruhig und gelassen sein. Euer Vertrauen zu Gott, eurem Schöpfer, wird stark sein und aus dieser Stärke entwickelt sich die wirkliche Sicherheit.

Bevor ihr euren Verstand und euer Handeln vollbringt, lasst es ruhig werden, besinnt euch. Es bedarf keines unnötigen Energieeinsatzes. Das Tun wird in der Freude geschehen, denn ihr werdet vieles erkennen, bevor es euch den Alltag beschwert.

Ihr werdet Freude in allen Situationen eures Tuns finden. Die Herausforderungen werden euch ein Lehrmeister sein. Ihr werdet nach jeder bestandenen Prüfung die Auszeichnung der Stärke und des Vertrauens erlangen. Die Auszeichnung, euer Leben zu leben mit dem Bewusstsein um eure göttliche Sicherheit in eurem Inneren.

Macht Gebrauch, nutzt eure Gabe in euch.

Vertraut in Liebe!