Seid ein Engel — der Originaltext

Seid wie ein Engel für die Menschen. So seid ihr eigentlich gesandt, ein Bild der Liebe, ihr Ausdruck im Sein. Die Form geprägt von eurem Meister der Göttlichkeit: Ein Strom der Vernetzung, ein Hauch des Glanzes, der scheint ins Unendliche.

Seid stark, achtsam, behutsam und biegsam. Seid wie eine Birke im Wind, die ihre Äste dem Spiel des Windes hingibt in einer Freude des Spielens. Ein Windspiel der Freude und der Begeisterung.

Seid Meisterinnen und Meister in der Kunst der Vielfalt des Lebens und der Menschlichkeit. Spürt in euch hinein, findet die Fäden der Flexibilität. So sollt ihr vor den Menschen stehen, leicht, liebevoll, freudvoll und in der ganzen Größe eures Wissens. So spüren euch die Menschen als Engel, die auf Erde unter den Menschern weilen.

Eure Prägung wurde so gelegt: Eine Kombination der Verbundenheit und Leichtigkeit. Holt sie euch als Geschenk. Und wisset, eure Fügung ist verbunden mit allem.

Die Menschen, die euch nahestehen, werden von eurem Licht gestärkt und können so ihr eigenes erkennen. So werdet ihr euch ergänzen. Seid achtsam, schaut liebevoll auf, so werdet ihr euren gemeinsamen Weg erleuchten.

Eine Fülle von Möglichkeiten steht euch bereit. Wisset um die Vollendung eures Tuns. Ihr seid nicht allein und auf verlorenem Posten. Im Gegenteil, ihr werdet gestärkt von Himmel und Erde.

So schreitet voran mit denen, die euch verbunden sind, und lasst die Erde leuchten überall dort, wo ihr seid. Eure Wege werden euch vermittelt in allen Regionen. So wird geschehen ein Lichtakt auf Erden.

Seht euch als Engel. Seht dies als Krönung der Liebe, des Lichtes in dem Spiel auf Erden.

So ist es gewollt. So wird es geschehen. Denn so werdet ihr das sein, was ihr wirklich seid in alle Ewigkeit. Amen