Stichwort: Nahrung

Schenkt der Erde eure Liebe

Ich habe in euren Herzen gelesen. Seid voll Vertrauen zum Wohle für euch und die Erde. Weitet euren Blick zum Universum, betrachtet das Bild der Unendlichkeit. Wenn ihr versteht, dafür zu danken, tragen euch die Flügel der Demut und euer Leben wird erfüllt sein von der göttlichen Liebe und Kraft, die Himmel und Erde erschaffen haben.

Botschaft lesen

Das Buch der Weisheit und der Liebe

Betrachtet es so: Zu jeder Zeit gab es Menschen, die sich öffnen für die geistige Welt. Wenn es heißt Welt, wisst ihr, wie es gemeint ist? Die Sprache unterliegt wie alles auf eurem Planeten der Evolution. Und somit auch die Verständigung, die Mitteilung im Umgang mit dem Geschehen. Das heißt nicht, dass sich die Schöpfung ändert, es ist nur eure Veränderung.

Botschaft lesen

Findet zur Meisterschaft

Weil diese Worte Flügel haben, verleihen sie euch ein Fliegen, das schöner ist als alle anderen Dinge auf Erden. Diese göttlichen Momente haltet fest in euren Herzen und holt sie heraus, wenn ihr Kraft und Vertrauen braucht in eurem so irdischen Leben.

Botschaft lesen

Saat und Reifung

Erkennt im Inneren die Saat und wisset um die Reifung in euch selbst. Wisset um die Wirklichkeit der Saat in euch. Wisset um die Saat der Liebe. Geht voran mit dem Feuer der Liebe. Lasst erleuchten die Saat in euch. Werdet Wegweiser für die Menschen, deren Leben verdunkelt ist. Helft ihnen auf dem Weg der Reifung.

Botschaft lesen

Licht, Liebe und Freude

Licht und Liebe seien Begleiter auf eurem Weg der Freude.

Botschaft lesen

Prüft euren Weg

Schaut zurück. Nehmt euch die Freiheit, alles Geschehene zu durchdenken und zu überprüfen.

Botschaft lesen

Habt Vertrauen

Vertraut auf die Helfer, die euch zur Seite stehen im Innen wie im Außen.

Botschaft lesen

Die Erde ist ein Geschenk an euch

Euer Planet ist ein göttliches Geschenk für eure körperliche Heimat. Doch euer Planet ist durch euer nach außen gerichtetes Leben, durch eure Hektik, euer Machtstreben und eure Gier mit vielen negativen Strömungen konfrontiert. So ist er in einem ständigen Bemühen, einen Ausgleich zu schaffen. Ja, es ist ein wirkliches Bemühen, denn er hat kaum Zeit, sich zu regenerieren.

Botschaft lesen

Wandelt im Geschehen

Wandeln bedeutet nicht nur Bewegung

Botschaft lesen