Stichwort: Zeichen

Göttliche Zeichen

Gebt Acht auf die Zeichen, die euch gesendet werden. Es sind Zeichen der Liebe, denn die allumfassende Liebe ist euer Lebenselixier. Das Wohlbefinden eures Körpers, die Klarheit eurer Gedanken, die Freude eurer Seele sind die Reaktionen darauf.

Botschaft lesen

Erkennt die Zeichen

Wie sollte ein Bestand sein, wenn es einseitig ist, wenn eure Gedanken nur nach mehr und mehr gerichtet sind?

Botschaft lesen

Vertraut jenseits des logischen Verstands

Lasst euch ein auf eine Welt des Friedens und der Harmonie. Vertraut, auch wenn es so manches Mal für euren Verstand und für eure Logik im Außen schwer nachvollziehbar ist, wie das geschehen kann.

Botschaft lesen

Erkennt die Zeichen im Außen

Es geschehen täglich Zeichen für euch Menschen im Außen. Doch wer nur nach Außen gerichtet ist, wird diese wichtigen Zeichen nicht erkennen. Erst wenn ihr den Weg nach innen gefunden habt, werdet ihr die Zeichen im Außen erkennen.

Botschaft lesen

Freude und Leid

Euer Leben ist voller Erfahrungen von Freude und Leid. An manchen Tagen oder oft nur Stunden seid ihr in voller Freude über die Geschehnisse um euch. Doch zu oft befindet ihr euch nur in einem Freudenrausch. Denn ihr bewertet so manches Mal die Situation nicht nach der Realität.

Botschaft lesen

Der Sinn in dunklen Zeiten

Seht Finsternis nicht als etwas Bedrohliches.

Botschaft lesen

Das Geheimnis des Atems

Der Atem, der euch gegeben wurde, ist ein Zeichen göttlicher Liebe zu euch. Geht in die Stille und beobachtet euren Atem wie ein stilles Gebet. So werdet ihr fühlen Dankbarkeit für euer Leben.

Botschaft lesen

Die Sterne werden leuchten

Golden wird das Licht in alle Ewigkeit leuchten. Die Wagnisse werden gerecht sein. Der Fluch der Welt wird sich neigen. Seid bereit für das neue Leben. Es trägt die Wissenschaft aller Zeiten in sich.

Botschaft lesen

Versucht nicht, den Ton anzugeben, lernt vertrauen

Es ist für euch sehr schwer loszulassen und zu vertrauen. Denn ihr glaubt, und das ist ein Irrglaube, sich fallen zu lassen sei gleichbedeutend mit Hilflosigkeit und nichts geschehe mehr.

Botschaft lesen